Institut für systemische Fort- und Weiterbildung, Supervision und Coaching

Liebe Leserinnen und Leser,

ich hatte diese Website am 28. Mai 2018 stillgelegt, weil die neue Datenschutzgrundverordnung für mich nicht abzusehende Unwägbarkeiten mit sich brachte.

hans-raebiger-stratmannAuf der DGSF Jahrestagung in Oldenburg biete ich am Freitag, den 21. Sept. einen Workshop zum Elterncoaching an. Darüber hinaus habe ich so viele Anfragen erhalten verbunden mit der Bitte um erneute Aktivierung der Website, um sich das Material zum Elterncoaching herunterladen zu können.

Ich komme diesen Wünschen nun gerne nach und aktiviere die Seite zunächst bis zum 30. September 2018.
Ich wünsche Ihnen und Euch alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen
Hans Räbiger-Stratmann

Mai 2017

Wir suchen Supervisor*innen (auf Honorarbasis) für das Arbeitsfeld Ambulantes und Stationäres Betreutes Wohnen für den Großraum Düsseldorf und die Regionen Dortmund und Sauerland. Konzeptionell sind wir supervisorisch an der Systemtheorie Niklas Luhmanns orientiert, siehe Menü Zettelkasten und z. B. bei Roland Schleiffer: Das System der Abweichungen und Verhaltsstörungen. Zusätzlich sollte die Arbeit mit Gegenübertragungsphänomenen geläufig sein. Es geht um die Unterstützung von BeWo Teams mit überwiegend Fallsupervisionen. Sprechen Sie uns an, auch wenn Sie konzeptionell noch nicht so aufgestellt sind, wie wir dies erwarten. Je nach Erfahrung, ist eine Einarbeitung durch uns möglich.
Ich gebe gerne Auskunft: Hans Räbiger-Stratmann, Tel. 0212 2471 852.
 


WMC Rheinland mit einem Systemischen BLOG

veröffentlicht kleine komprimierte Beträge aus der systemischen Welt